1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Leistungen der Gasteig München GmbH im Zusammenhang mit der Reservierung, dem Kauf und der Lieferung von Eintrittskarten (Tickets) und sonstigen von der Gasteig München GmbH angebotenen Leistungen und Artikeln, sofern sie über den Webshop der Gasteig München GmbH unter www.gasteig-brummt.muenchenticket.net gebucht werden (Online-Buchungen). Die AGB regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der Gasteig München GmbH und ihren Kundinnen und Kunden. Mit Erwerb bzw. Reservierung eines Tickets gelten diese Bedingungen als vereinbart. Sie sollten diese Bedingungen für Ihre Unterlagen ausdrucken oder speichern, da auf unserer Website nur die jeweils aktuelle Fassung verfügbar ist.

2. Allgemeine Hinweise zum Kartenverkauf Online-Buchungen

2.1 Der Web-Shop wird im Auftrag der Gasteig München GmbH von der München Ticket GmbH, Seidlstr. 30, 80335 München betrieben. München Ticket handelt ausschließlich als gewerblicher Vermittler im Namen und auf Rechnung der Gasteig München GmbH. Die AGB der München Ticket GmbH sind unter www.muenchenticket.de einzusehen. Vertragliche Beziehungen kommen ausschließlich zwischen der Käuferin / dem Käufer und der Gasteig München GmbH zustande.

2.2 Die Käuferin / Der Käufer muss sich bei Online-Buchungen bzw. Reservierungen bei der Gasteig München GmbH registrieren. Die Käuferin / Der Käufer vergibt dabei ihr / sein Passwort selbst. Das Passwort sowie die übrigen Kundendaten können im Kundenkonto von der Käuferin / dem Käufer selbst jederzeit geändert werden. Die Gasteig München GmbH empfehlen, das Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern. Die Käuferin / Der Käufer ist dafür verantwortlich, dass keine unbefugten Dritten Kenntnis von ihrem /seinem Passwort erhalten. Die Käuferin / Der Käufer haftet für jeden schuldhaften und von ihr / ihm verursachten Missbrauch.

2.3 Die Gasteig München GmbH behalten sich vor, die Konzerte oder das Platzangebot für den Webshop jederzeit und ohne besonderen Hinweis zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen bzw. den Webshop zeitweise oder ganz zu schließen. Bereits abgeschlossene Verträge zwischen der Gasteig München GmbH und der Kundin / dem Kunden bleiben hiervon unberührt.

2.4 München Ticket benutzt ein sicheres Verfahren bei der Online-Übertragung von Kundendaten im Rahmen des Bestellvorgangs (vgl. AGB MT 10.). Sofern die Kundin / der Kunde bei der Registrierung die Einwilligung erteilt hat, werden persönliche Daten zu Kundenbetreuungszwecken genutzt und die Kundin / der Kunde über Angebote der Gasteig München GmbH informiert.

2.5 Die Weitergabe der Kundendaten an Dritte durch die Gasteig München GmbH ist ausgeschlossen.

2.6 Besucher der Gasteig München GmbH erklären mit dem Kauf der Tickets ihre Einwilligung dazu, dass im Rahmen der Konzerte Foto-, Film- und Tonaufnahmen erstellt und diese ohne zeitliche und räumliche Beschränkung durch die Gasteig München GmbH selbst oder durch Dritte vervielfältigt, verbreitet, ausgestellt und/oder öffentlich bzw. nichtöffentlich wiedergegeben werden dürfen (u.a. in Printmedien, im Fernsehen über alle Verbreitungswege, im Internet, in Bilddatenbanken, in Content-Management-Systemen (CMS), in publizistischen Blogs und oder Foren, in Social Networks wie Facebook, in digitalen Newslettern im Intranet sowie auf CD, DVD, Blue-Ray-Disk und sonstigen Speichermedien). Die Einwilligung erfolgt ausdrücklich unter Verzicht auf einen etwaigen Vergütungsanspruch. Der Gasteig München GmbH werden alle hierfür erforderlichen Rechte eingeräumt.

2.7 Sofern auf der Karte vermerkt, berechtigen die Einzelkarten die Käuferin / den Käufer am Veranstaltungstag zur kostenlosen Benutzung von MVV-Verkehrsmitteln im MVV-Gesamtbereich am Tage der Veranstaltung entsprechend der auf der Karte aufgedruckten Bedingungen.

2.8 Mit dem Erwerb von Eintrittskarten für Konzerte, die im Gasteig stattfinden, erkennt die Kartenerwerberin / der Kartenerwerber die Hausordnung der Gasteig München GmbH (http://www.gasteig.de/gaesteservice/hausordnung.html) als verbindlich an. Im Interesse der Sicherheit und eines geordneten und reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung ist die Kartenerwerberin / der Kartenerwerber insbesondere dazu verpflichtet, den Anweisungen des Hauspersonals sowie der Polizei Folge zu leisten. Auf Verlangen ist stets das gültige Ticket vorzuzeigen. Es ist nicht zulässig, einen anderen als den auf dem Ticket bezeichneten Platz einzunehmen. Bei gravierenden Verstößen gegen die Hausordnung kann die Besucherin / der Besucher der Vorstellung verwiesen werden. Der Kaufpreis wird in solchen Fällen nicht zurück erstattet.

3. Bestellvorgang und Kauf im Webshop der Gasteig München GmbH

3.1 Der Vorverkauf im Webshop beginnt zu den in den Veröffentlichungen der Gasteig München GmbH genannten Zeitpunkten.

3.2 Die Webseiten der Gasteig München GmbH und von München Ticket enthalten kein Vertragsangebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch Sie ("invitatio ad offerendum"). Durch das Absenden der Kartenbuchung bzw. der Kartenbestellung gibt die Kundin / der Kunde ein Angebot für einen Vertragsabschluss ab. Er erhält erst in einem weiteren Schritt eine E-Mail mit der Bestätigung des Kartenkaufs bzw. der Kartenreservierung, womit der Vertrag zwischen der Gasteig München GmbH und der Kundin / dem Kunden zustande kommt.

3.3 Kartenbestellungen sind verbindlich und verpflichten zur Abnahme und Bezahlung der gebuchten Karten. Werden Karten bzw. Reservierungen nicht bis zum angegeben Zeitpunkt bezahlt oder liegt bei einer Bestellung per Kreditkarte keine ausreichende Kreditkartendeckung vor, dann ist die Gasteig München GmbH berechtigt, die Bestellung ersatzlos zu streichen bzw. die entsprechenden Konzertkarten zu sperren. Die Karten bzw. die reservierten Plätze gehen dann automatisch wieder in den freien Verkauf. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bleibt für diesen Fall ausdrücklich vorbehalten.3.4 Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind auf Grund von § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Im Falle einer Nichteinlösung der Zahlung sind neue Bestellungen bis zur vollständigen Bezahlung noch offener Forderungen nicht möglich.

3.4 Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind auf Grund von § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 9 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Im Falle einer Nichteinlösung der Zahlung sind neue Bestellungen bis zur vollständigen Bezahlung noch offener Forderungen nicht möglich.

3.5 Nach erfolgter Bezahlung per Kreditkarte können die Karten auf Wunsch der Bestellerin / des Bestellers entweder an der Tages-/Abendkasse hinterlegt oder der Bestellerin / dem Besteller gegen Übernahme einer Versand- und Bearbeitungsgebühr zugesandt werden. Erhobene Gebühren sind von der Gasteig München GmbH auszuweisen. Der Versand der Tickets erfolgt durch die Gasteig München GmbH auf Kosten und Gefahr des Kunden. Die Gasteig München GmbH behalten sich vor, das Versandunternehmen nach freiem Ermessen auszuwählen.

3.6 Die Gasteig München GmbH ist bei Verlust nicht verpflichtet, Ersatz zu leisten. Hinterlegte Karten, die nicht abgeholt werden, werden nicht zurückgenommen oder erstattet. Sowohl Firmen- als auch Privatkunden können per Kreditkarte (Mastercard, Visa) bezahlen. Die Zahlung per Kreditkarte erfolgt sofort. Gekaufte Tickets werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

3.7 Die Kundin / der Kunde ist verpflichtet, unverzüglich nach Zugang der per E-Mail versandten Auftragsbestätigung sowie nach Zugang der Tickets, diese auf Richtigkeit der Anzahl und Preise, Datum, Uhrzeit, Veranstaltung und Veranstaltungsort zu überprüfen. Reklamationen fehlerhafter Tickets müssen unverzüglich (d.h. binnen zweier Arbeitstage) nach Erhalt der Sendung bzw. der Auftragsbestätigung geltend gemacht werden. Die Reklamation hat schriftlich zu erfolgen, entweder per E-Mail an info@muenchenticket.de, oder per Brief an München Ticket GmbH, Customer Care Center, Postfach 201413, 80014 München, oder per Telefax an +49 89 54818154).

3.8 Besetzungs-, Termin- und Programmänderungen sind nicht beabsichtigt, bleiben jedoch vorbehalten. Besetzungs-, Termin- oder Programmänderungen sind insbesondere dann zulässig, wenn die Gründe für eine Änderung einer für die Gasteig München GmbH nicht beherrschbaren Sphäre entstammen (z.B. Krankheit eines Solisten / Dirigenten). Insoweit ist die Rückgabe von Tickets sowie die Erstattung des Eintrittspreises grundsätzlich ausgeschlossen. Das vorgesagte gilt nicht, falls die Veranstaltung aus von der Gasteig München GmbH zu vertretenden Gründen nicht stattfinden kann oder wenn für die Kundin / den Kunden ohne eine Rückerstattungsmöglichkeit eine unzumutbare Situation entstehen würde. Will sich eine Kundin / ein Kunde auf Unzumutbarkeit berufen, so hat sie / er unverzüglich die Gründe schriftlich darzulegen, welche aus ihrer / seiner Sicht die Unzumutbarkeit der Situation begründen. Eine Rückerstattung erfolgt in jedem Fall nur gegen Vorlage des Originaltickets.

3.9 Eine Ermäßigung kann nur gewährt werden, wenn die persönliche Voraussetzung hierfür von der Kundin / vom Kunden beim Kauf bzw. bei der Reservierung erfüllt ist. Nach Bezahlung können nachträglich keine Ermäßigungen mehr gewährt werden. Die gleichzeitige Gewährung von mehreren Ermäßigungsarten pro Ticket ist ausgeschlossen. Ermäßigte Karten sind nur gültig in Verbindung mit einem zur Ermäßigung berechtigenden Ausweis. Die Berechtigung muss am Vorstellungstag bestehen. Ermäßigungen müssen mit Lichtbildausweis beim Einlass nachgewiesen werden. Wird der Nachweis nicht erbracht, muss die Differenz zum vollen Ticketpreis vor Einlass nachträglich entrichtet werden. Anderenfalls kann der Einlass nicht gewährt werden. Ermäßigungen gelten nicht für Gebühren. Die Gasteig München GmbH ist berechtigt, das Angebot ermäßigter Tickets einzuschränken oder auszuschließen.

3.10 Um eine flächendeckende Versorgung mit Karten zu erreichen und um Schwarzhandel und Ticket-Spekulationen zu vermeiden, können Sie Tickets der Gasteig München GmbH nur zum privaten Gebrauch erwerben. Sie verpflichten sich daher und versichern ausdrücklich, die Karten ausschließlich für private Zwecke zu erwerben und zu nutzen. Der Erwerb zum gewerblichen oder kommerziellen (d.h. mit Gewinn) Weiterverkauf ist ohne vorherige Zustimmung durch die Gasteig München GmbH untersagt. Untersagt ist ohne vorherige Zustimmung durch die Gasteig München GmbH auch der gewerbliche oder kommerzielle Weiterverkauf (Abtretung) der Karten bzw. der sich daraus ergebenden Ansprüche und Rechte. Sollte die Gasteig München GmbH feststellen, dass Sie ohne Zustimmung Karten zu kommerziellen oder gewerblichen Zwecken bezogen und/oder kommerziell oder gewerblich weiterveräußert und/oder Ansprüche kommerziell oder gewerblich abgetreten haben (insbesondere über ebay oder an Ticketagenturen), kann die Gasteig München GmbH einen zukünftigen Verkauf von Karten Ihnen gegenüber verweigern, ein Hausverbot aussprechen sowie für jeden Verstoß die Zahlung einer angemessenen Vertragsstrafe bis zu maximal EUR 100 fordern. Die Gasteig München GmbH behält sich vor, in einem solchen Fall in angemessener Art und Weise über den Vorfall auch unter Nennung Ihres Namens zu berichten, um eine vertragswidrige Nutzung der Karten in der Zukunft zu verhindern; die Gasteig München GmbH behält sich die Geltendmachung weiterer zivil- und strafrechtlicher Ansprüche vor.

4. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sowie der Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung und Leistung am Sitz der Gasteig München GmbH in München.

5. Anwendbares Recht, Nebenabreden

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

6. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt die für diesen Fall bestehende branchenübliche Bestimmung, bei Fehlen einer zulässigen branchenüblichen die entsprechende gesetzliche Bestimmung.
Gasteig München GmbH

Rosenheimer Straße 5
81667 München
Tel. +49 (0)89. 48098-0
Fax: +49 (0)89. 48098-1000
kommunikation@gasteig.de

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Josef Schmid

Geschäftsführer: Max Wagner
Sitz der Gesellschaft: München
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 68 399
Ust-IdNr.: 129353868, Finanzamt München

Beteiligungsgesellschaft der Landeshauptstadt München

Rechtliche Hinweise

Die Gasteig München GmbH prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten täglich ändern. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Internetseiten, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird. Die Gasteig München GmbH ist für den Inhalt der Internetseiten, die per Hyperlinks erreicht werden, nicht verantwortlich. Zudem behält sich die Gasteig München GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Aufbau der Gasteig München GmbH-Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Gasteig München GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Technische Umsetzung
Portal München Betriebs-GmbH & Co. KG, Fraunhoferstraße 6, 80469 München, info@portalmuenchen.de

Datenschutzrichtlinie
Das Portal der Gasteig München GmbH mißt dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung zu und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie richtiger Name, Adresse, oder Telefonnummer.

2. Wann und zu welchem Zweck erhebt die Gasteig München GmbH personenbezogene Daten?
Grundsätzlich steht unser Portal allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Unser Portal fragt jedoch nach Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen wollen. (z. B. Newsletter oder Programmheft-Download). Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, um Ihnen den Zugang zu unseren registrierungspflichtigen Diensten zu ermöglichen. Ihre persönlichen Daten werden also ausschließlich in dem nach dem Vertragszweck erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt.

3. Umgang mit Ihren persönlichen Daten
Ihre persönlichen Angaben werden von der Gasteig München GmbH auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert. Die Gasteig München GmbH wird zu keinem Zeitpunkt ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis Ihre Persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei das Portal Gasteig München GmbH ist dazu aufgrund dringender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

4. Verwendung von Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, um regelmäßig wiederkehrende Besucher auf Online-Angeboten zu identifizieren. Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll –Adresse. Mit Hilfe dieser Cookies kann das Portal der Gasteig München GmbH analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Die Inhalte einzelner Sites können somit optimiert und auf die Bedürfnisse unserer Nutzer abgestimmt werden. Weiterhin bieten Cookies die Möglichkeit, dass Sie sich als Nutzer personalisierter Dienste nicht jedes Mal neu registrieren lassen müssen. In keinem Fall werden jedoch personenbezogene Daten generiert oder weitergegeben oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Wenn Sie die Vorteile der Cookies nicht für sich beanspruchen wollen, können diese sehr einfach auf Ihrem Browser deaktiviert werden. Beachten Sie in diesem Fall die Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browsers. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Im Informationsangebot der veröffentlichenden Behörde werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

5. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Die Gasteig München GmbH hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzbestimmungen unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Protokollierung
Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

• Datum und Uhrzeit der Anforderung
• Name der angeforderten Datei
• Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
• Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
• verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
• vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
• übertragene Datenmenge.

Nach Ende der Verbindung werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)
Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden von uns nur in anonymisierter Form eingesetzt. Ihre IP-Adresse wird dafür zunächst anonymisiert und erst dann von uns ausgewertet oder an Dritte zur Auswertung übermittelt. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Erhebung weiterer Daten
In unserem Angebot besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten. Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden gespeichert und nur für den Versand der Newsletter verwendet. Die Zusendung des Newsletter können Sie jederzeit selbst beenden. Ihre E-Mail-Adresse wird dann automatisch gelöscht.

Social Plugins
Auf gasteig.de werden auch sogenannte „social plugins“ eingesetzt. Derzeit sind dies die Plugins der Dienste Facebook, Google+ und Twitter. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an die Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesen genutzt. mphil.de verhindert die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an die Diensteanbieter durch eine „2-Klick- Lösung“. Um ein gewünschtes plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Portal München erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der social plugins oder über deren Nutzung. mphil.de hat keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Der Facebook like button baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA auf. Facebook wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Seite informiert. Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren. Welche Daten hierbei im Übrigen erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatspähre innerhalb von facebook finden Sie unter: http://www.facebook.com/policy.php Das social plugin von Google+ baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA auf. Google wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Webseite informiert. Sind Sie zeitgleich bei Google angemeldet, kann Google Sie als Besucher der betroffenen Seiten identifizieren. Welche Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://www.google.com/dashboard/?hl=de Das Social Plugin von Twitter baut eine direkte Verbindung zu den Diensten von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA auf. Twitter wird dadurch über den Besuch einer bestimmten Webseite informiert. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/settings/account. Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter https://twitter.com/privacy.

Ansprechpartner und weitere Informationen
Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an die Abteilung Marketing und Kommunikation wenden presse@gasteig.de.
Bei Aufträgen die über unseren Webshop erteilt werden, stellen wir eine Servicegebühr für die Abholung an den drei München Ticket Vorverkaufsstellen oder eine Versandgebühr in Rechnung:

- Versand per Paketdienst (GLS oder DHL) innerhalb Deutschlands: 8,90 €

- Versand als Brief - Deutsche Post (unversichert): 4,90 €

- Abholung an einer der drei München Ticket Vorverkaufsstellen oder an der Tageskasse im Deutschen Theater: 2,90 €

- Versand per Paketdienst GLS innerhalb EU und Schweiz: 19,90 €